Mid-Atlantic Developer Conference - Call for Speakers

Was brauche ich?

In diesem Tutorial gehen wir davon aus, dass auf Ihrem Server die PHP-Unterstützung aktiviert ist und dass die Dateiendung .php PHP zugeordnet ist. Auf den meisten Servern ist dies die Standardeinstellung für PHP-Dateien, aber fragen Sie bitte Ihren Server-Administrator, um sicherzugehen. Wenn Ihr Server PHP unterstützt, müssen Sie nichts machen. Erstellen Sie einfach Ihre .php-Dateien und legen Sie diese in Ihr Web-Verzeichnis - der Server wird sie dann für Sie parsen. Sie müssen nichts kompilieren und auch keine Zusatz-Tools installieren. Stellen Sie sich diese PHP-erweiterten Dateien wie normale HTML-Seiten mit einer ganzen Familie von "magischen" Tags, die Sie verschiedenste Dinge tun lassen, vor.

Angenommen, Sie möchten Bandbreite sparen und lokal entwickeln. In diesem Fall müssen Sie einen Webserver wie z.B. » Apache und natürlich » PHP installieren. Sehr empfehlenswert ist auch die Installation einer Datenbank wie z.B. » MySQL.

Sie können diese Programme entweder eins nach dem anderen selbst installieren oder den folgenden einfacheren Weg gehen. Unser Handbuch bietet ausführliche Installationsanweisungen für PHP (dabei gehen wir davon aus, dass Sie schon einen Webserver installiert haben). Falls Sie Probleme bei der Installation von PHP haben, dann empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihre Fragen auf unserer » Installations-Mailingliste stellen. Noch einfacher ist es, » vorkonfigurierte Pakete für Ihr Betriebssystem zu benutzen, die alle oben genannten Programme mit einigen wenigen Mausklicks installieren. Es ist ziemlich einfach, einen Webserver mit PHP-Unterstützung auf jedem Betriebssystem, wie macOS, Linux oder Windows, aufzusetzen. Unter Linux sind » rpmfind und » PBone hilfreich, wenn Sie RPM-Pakete suchen. Wenn Sie Pakete für Debian suchen, dann besuchen Sie bitte » apt-get.

add a note add a note

User Contributed Notes 2 notes

up
-15
Mohamed Galal
19 days ago
This tutorial should consider the PHP Built-in web server among other options of web servers.
up
-39
Ben Latham
1 year ago
For beginners looking to develop on their own machine, XAMPP is an option. It contains the requirements for a development server mentioned in this tutorial (Apache, PHP and MariaDB - which is an alternative to MySQL). Its advantage over LAMPP and MAMPP are that it has versions for multiple operating systems including Linux.
To Top